Loading...

Hilfe für Witwen

Witwen in der ehemaligen Sowjetunion leben oft in großer Armut. Die spärlichen Renten reichen nicht einmal für den Kauf von Lebensmitteln. Witwen, die noch Kinder versorgen, aber auch alte, alleinstehende Menschen leiden oft unbeschreibliche Not.

Witwen  Fragen    Zeugnisse   Teilnehmen

Mit dem Witwenprojekt können wir die Not von Witwen lindern, indem wir sie mit Lebensmitteln und Heizmaterialien für die härtesten Wintermonate versorgen. Diese Hilfe bewahrt vor Hunger und Not, und sie vermittelt Gottes Liebe und Fürsorge, der sie in ihrer Not nicht allein lässt. Diese Botschaft erreicht auch Witwen, die Gott noch nicht kennen.

Über das Witwenprojekt werden die Ortsgemeinden für ihren Dienst unter Menschen in Not ausgerüstet. In vielen Orten, besonders in den Dörfern, ist die Hilfe für arme, kranke und einsame Menschen durch die Gemeindemitglieder das stärkste Zeugnis für das Evangelium und die Liebe Gottes. Oft sind die Christen die einzigen, die sich um Menschen kümmern, die „niemand mehr braucht“, und die von der Gesellschaft abgeschrieben sind.
Das Projekt bietet die Möglichkeit, Gottes Willen zu erfüllen. In seinem Wort ruft Gott uns dazu auf, für Witwen und Waisen zu sorgen. Für diesen Dienst hat Er klare Verheißungen gegeben.

204

2015 hat die Hilfe unserer Missionsfreunde 204 Witwen versorgt

8

In 8 verschiedenen Ländern werden Witwen unterstützt

Ihre Spende…
versorgt Witwen mit Lebensmitteln:
30 € – Lebensmittel für einen Monat
90 € – Lebensmittel für drei Monate
versorgt Witwen mit Wärme:
50 € – Kohle / Holz für einen Monat
150 € – Heizmaterial für drei Wintermonate oder Deckung von Heiz- und Stromkosten
Diese Angaben sind Orientierungshilfen. Jeder Beitrag zählt und jeder Beitrag hilft!

Ihre Nachricht an uns:

Fragen?

Gerne helfen wir Ihnen bei jeglichen Fragen weiter. Sie dürfen uns natürlich jederzeit telefonisch oder per E-mail kontaktieren.

Bibel-Mission e.V.

Liebigstraße 1
63843 Niedernberg
Tel: 06028-8070-0
Email: info@biblemissions.org

© Bibel-Mission 2017

Spelling error report

The following text will be sent to our editors: